Neuigkeiten & Termine

Neuigkeiten

Lexware archivierung

31.01.2018

Neues Lexware Produkt

Das digitale und revisionssichere Archiv für Ihre Dokumente.

Sparen Sie jetzt Zeit und Geld mit dem digitalen Archiv! Mit Lexware archivierung speichern Sie Ihre Belege, Rechnungen und alle weiteren Dokumente ganz einfach digital. Ihre Dateien werden sicher verwahrt und sind so vor Verlust und Beschädigung geschützt. Gleichzeitig erfüllen Sie ganz automatisch die gesetzlichen GoBD-Vorschriften zur Archivierung. Weitere Informationen


DSGVO-Datenschutzgrundverordnung

31.01.2018

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (kurz: DSGVO) in Kraft. Sie betrifft alle Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten.

Wir stellen Ihnen auf unserer DSGVO-Webseite umfassendes Fachwissen zur Verfügung.

Die Inhalte werden laufend von uns erweitert.


Lexware: Versionen 2018 verfügbar

25.11.2017

Versionen 2018 verfügbar

Aktuell erhalten unsere Lexware-Kunden im Abo-Modell die Folgeversionen zum Versionswechsel (bisher: Jahres-End-Version genannt) als praktischen Download per E-Mail.

Der in der E-Mail angegebene Downloadlink ist 90 Tage gültig. Wir empfehlen den Downloadlink in einen separaten Ordner zu speichern.


Lexware: Folgeversionen zukünftig als Download

15.11.2016

Folgeversionen als Download

Künftig erhalten Lexware-Kunden im Abo-Modell die Folgeversionen zum Versionswechsel (bisher: Jahres-End-Version genannt) nur noch als praktischen Download per E-Mail.

Kunden, die keine E-Mail-Adresse angegeben haben, können Folgeversionen als postalische Lieferung (CD-, bzw. DVD-ROM) bei uns anfordern. Schreiben Sie einfach eine kurze Mail an: lexware@schiekel.de

Mitte November wurden die ersten Mails für den Download bereits versandt.


Lexware ändert zum 1.10.2016 seine AGBs

Hinzugefügt am 01.09.2016

Lexware ändert zum 1.10.2016 seine AGBs.

Die neuen AGB von Lexware können Sie hier nachlesen: www.lexware.de/agb

Für Abonnenten, die im neuen Abo-Model sind, ändert sich nichts! Für unsere Abo-Kunden gilt weiterhin, dass Sie während der Laufzeit des Abos Zugriff auf den vollen Leistungsumfang der Software haben und alle Updates erhalten.

Neu ist ab den Versionen 2017, dass Kunden bei einer Kündigung des Abos das Programm ab Inkrafttreten der Kündigung nicht mehr nutzen, sondern nur noch auf ihre Daten zugreifen können. Dasselbe gilt für Kunden der 365-Tage-Version (Einmalkaufversion). Nach Ablauf der 365-Tage-Aktualitätsgarantie können sie das Programm nicht mehr nutzen, sondern nur noch auf die vorhandenen Daten lesend zugreifen.